Das Leben in die eigene Hand nehmen

Martin E. Seligman und das Konzept der erlernten Hilflosigkeit

Was sind die Ursachen von mangelnder Energie und Lebensfreude? Der amerikanische Psychologe Martin E. Seligman erklärt dies mit seinem Konzept der "erlernten Hilflosigkeit", einem Phänomen, das wie eine Art Selbsthypnose wirkt und einen Zustand der Freud- und Energielosigkeit bewirkt. Das Verstehen dieses Mechanismus und das Erkennen der Ursachen sind wesentliche Schritte, um wieder handlungsfähig zu werden und das Leben in die eigene Hand nehmen zu können.

 

Das Seminar „Den Kurs des Lebens selbst bestimmen“ (K146247) bietet eine gute Vertiefung des Themas.

Vom 14. März bis einschließlich 19. April 2020 unterbricht die MVHS ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb. Das ist eine Vorsorge-Maßnahme im Rahmen der aktuellen COVID-19-Epidemie. Daher ist dieser Kurs vorläufig online nicht buchbar. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
Sonntag, 15.03.2020
11:00 – 13:00 Uhr
KursnummerK146000
Dozentin/DozentDr. Silke Steininger
Zeitraum/Dauer2020-03-15T11:00:0015.03.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6557