Vom Fortschritt der Freiheit

Freiheit ist seit der Aufklärung einer der zentralen Begriffe der Philosophie. Für Hegel ist die gesamte Geschichte ein Entwicklungsprozess hin zur Freiheit. Immer mehr Menschen entwickeln im Laufe der Zeit ein Bewusstsein dieser Freiheit. Aber auch wenn die Menschen Freiheit fordern, heißt das noch nicht, dass die Gesellschaft tatsächlich frei ist. Dazu ist es nötig, dass sich Institutionen entwickeln, in denen die Individuen ihre Entscheidungen und ihr Leben so bestimmen können, dass alle möglichst frei sind und die Gesellschaft zugleich nicht an der praktizierten Freiheit der Individuen zugrunde geht.

Der Kurs muss leider entfallen.
Freitag, 10.07.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerK135635
Dozentin/DozentDr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer2020-07-10T18:00:0010.07.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha