Hegel - der Entdecker des Weltgeistes

Bereits während seiner Studienzeit wurde Hegel mehrfach wegen zu exzessivem Kartenspiel und ebensolchem Rotweingenuss ermahnt. Er ist zweifellos einer der unkonventionellsten Denker und Hegel hat die Dimension des "Werdens" in seiner ganzen Tragweite erkannt: Die Geschichte der Menschheit, die Abfolge der Epochen ist nichts anderes als die Entfaltung des Weltgeistes. Dabei folgt alles einem gewaltigen inneren Motor: der Dialektik. Wie funktioniert sie? Wo endet die Geschichte? Sind wir nur Zuschauer oder Mitspieler? Was ist der Sinn des Lebens? Hegel gibt visionäre Antworten.

Der Kurs muss leider entfallen.
Montag, 13.07.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerK135603
Dozentin/DozentDr. Walther Ziegler
Zeitraum/Dauer2020-07-13T18:00:0013.07.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha