Von Widerstandskämpfern, Modelliermeistern und Nudelkönigen

Auer Persönlichkeiten - bedeutend, aber fast vergessen

Die "greane Au" hat neben Karl Valentin eine ganze Reihe außergewöhnlicher Gewächse hervorgebracht. An eine couragierte Ordensfrau erinnert ein kleiner Seitenweg am Auer Mühlbach: Imma Mack schmuggelte verbotenerweise Lebensmittel, Bücher und liturgische Gegenstände ins ehemalige Konzentrationslager Dachau. Die Porzellanmanufaktur Nymphenburg hat in der Au ihre Wurzeln: Franz Anton Bustelli erweckte "am Neudeck" die Figuren der "Commedia dell'arte" zum Leben, und später trat die "Nudel mit Biss" von der Au aus ihren Siegeszug in die Kochtöpfe der pastasüchtigen Deutschen an.

Sonntag, 09.08.2020
11:00 – 13:00 Uhr
KursnummerK121400
Dozentin/DozentM.A. Liane Reithofer
Zeitraum/Dauer2020-08-09T11:00:0009.08.2020
OrtMünchenAu
Treffpunkt: Museum Lichtspiele, Lilienstr. 2
Gebühr 7,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6643