Niklas Luhmann und die differenzierte Gesellschaft

Recht, Wirtschaft, Politik, Religion, Kultur -- folgt man dem Soziologen Niklas Luhmann, sind all dies "Subsysteme" innerhalb moderner Gesellschaften, die jeweils spezifische Funktionen für das Ganze erfüllen. Diese sozialen Systeme bestehen nebeneinander, ohne ein hierarchisches Verhältnis; sie können von außen nicht gelenkt werden. Damit erscheint aber auch ein Leitsystem wie die Politik oder die Demokratie unmöglich.

Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 11.03.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerK110203
Dozentin/DozentDr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer2020-03-11T18:00:0011.03.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortragsreihe
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551