Klassiker der Ethik

Aristoteles über den demokratischen Staat

Die Ethik fragt nach dem guten Leben, die politische Ethik nach dem guten Zusammenleben der Menschen. Nun sind die Rollen, die Aufgaben und damit auch die Bewertungsperspektiven der Bürger mitunter sehr verschieden. Dennoch begreift Aristoteles den demokratischen Staat als eine Gemeinschaft von freien und gleichen Bürgern, in der möglichst alle an allen öffentlichen Entscheidungen teilhaben sollten. In seiner „Politik“ diskutiert er eingehend den Aufbau des Staates, die Grundformen der Herrschaft und die Frage nach der bestmöglichen Verfassung. Im Seminar werden die Grundgedanken des Werkes vorgestellt und im offenen Gespräch vertieft.
ab Freitag, 13.12.2019, 18:00 Uhr
KursnummerJ830030
Dozentin/DozentProf. Dr. Christian Schröer
Zeitraum/Dauer2019-12-13T18:00:0013.12.2019 - 15.12.2019
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 95,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung100,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.