Küchengeheimnisse des Mittelalters

Jede Epoche hat ihre Gourmets und die dazu passenden Köche. Im 15. Jahrhundert beglückte der berühmte Koch Maestro Martino von Como die Päpste in Rom mit seiner Kunst. Und etwa zur selben Zeit lebte der damals bekannte Feinschmecker Jean, Herzog von Berry. Sie sind eingeladen, auf den Spuren dieser beiden Herren vergangene Gaumenfreuden wiederzuentdecken. Kochen und genießen Sie ein Mahl, wie es an einem fürstlichen Hof des Mittelalters gehalten wurde, und lassen Sie sich dazu Geschichte und Geschichten zur Tischkultur im Mittelalter schmecken.

Bitte mitbringen: Geschirrtuch Schürze und eine Vorratsdose.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 17.01.2020
17:30 – 21:30 Uhr
KursnummerJ386413
Dozentin/DozentRobert von Greding
Zeitraum/Dauer2020-01-17T17:30:0017.01.2020
OrtMünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr
Kerngebühr 26,00 €
Materialgeld 12,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 12
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6553 oder kochkultur@mvhs.de