Die Brennstoffzelle - Strom und Wärme gleichzeitig und selbst erzeugt

Wenn Sie an die Erneuerung Ihrer Heizung denken, ist für Sie eventuell die neue Generation der Brennstoffzellen interessant, da diese schon in einem Einfamilienhaus wirtschaftlich sein können. Die Geräte erzeugen Strom und Wärme gleichzeitig und weisen gegenüber dem kompletten Strombezug aus dem Netz und der Wärmeversorgung mit einem Gasbrennwertkessel eine beachtliche Ersparnis auf. Der Vortrag bietet einen fundierten Überblick mit Darstellung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses und der Fördermöglichkeiten.
Mittwoch, 18.03.2020
18:30 – 19:30 Uhr
KursnummerJ324432
Dozentin/DozentManfred Giglinger
Zeitraum/Dauer2020-03-18T18:30:0018.03.2020
OrtMünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erbeten
VeranstaltungstypVortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 939489-61/65, oebz@mvhs.de