Der Japanische Farbholzschnitt - Ein Besuch in der Galerie Japankunst

Die Einflüsse des japanischen Farbholzschnittes sind heutzutage, ob in der europäischen Kunst des späten 19. und 20. Jahrhunderts oder in der modernen Popkultur in Form des Manga, nicht mehr wegzudenken. Die Kunstexpertinnen der Galerie Japankunst freuen sich daher, Sie zu einer Einführung in das Thema Japanischer Farbholzschnitt begrüßen zu dürfen. Anhand von originalen Druckstöcken und ausgewählten Drucken erläutern sie die Entstehung und Entwicklung dieser Kunstform bis hin zur Moderne und beantworten gerne Ihre Fragen.
Programm zum Japan-Jahr München 2019 und der Ausstellung "Collecting Japan" im Museum Fünf Kontinente.
Freitag, 31.01.2020
15:00 – 16:30 Uhr
KursnummerJ182050
Dozentin/Dozent Team Kunstantiquariat Monika Schmidt
Zeitraum/Dauer2020-01-31T15:00:0031.01.2020
OrtMünchenMaxvorstadt
Galerie für Japankunst
, Schellingstr. 33
Gebühr 8,00 €
Anmeldung erforderlich
Plätze max. Teilnehmerzahl: 18
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: cordula.starke@mvhs.de