Indische Volksreligionen und -kulte, die sog. "Kleinen Traditionen"

Lange bevor die vedische Religion (der "Brahmanismus" oder die "Große Tradition") und der Hinduismus entstanden, gab es in Indien unzählige regionale Kulte in Dorf- und Stammesgemeinschaften. Manche dieser Volkskulte verschmolzen mit dem Brahmanismus zum späteren Hinduismus, andere Traditionen sind bis heute autonom geblieben. Der Vortrag stellt einige dieser Regionalkulte, ihre Geschichte und ihre Gottheiten vor.
Dienstag, 11.02.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerJ139010
Dozentin/DozentPD Dr. phil. habil. Renate Syed
Zeitraum/Dauer2020-02-11T18:00:0011.02.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha