Historische Stadtteilführung - Die unruhigen Jahre der Weimarer Republik

Der Stadtteilspaziergang führt durch das südliche Neuhausen und die südwestliche Maxvorstadt. Er wirft einige scharfe politischer Schlaglichter auf die Vorgänge in der Endphase der Räterepublik, die "Gegenrevolution", den Aufstieg der NSDAP, den Widerstand gegen die NSDAP und führt zum Ort des sogenannten Hitler-Ludendorff-Prozesses im Jahre 1924.
Sonntag, 08.12.2019
12:30 – 15:00 Uhr
KursnummerJ125462
Dozentin/DozentJohann Greßirer
Zeitraum/Dauer2019-12-08T12:30:0008.12.2019
OrtMünchenNeuhausen
Treffpunkt: Trambahnlinien 16 und 17/Haltestelle Burghausener Str.
, Burghausener Str./Ecke Arnulfstr.
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6830