Kasernen, Exerzierplätze, nationalsozialistische Feldlager und der erste Münchner Flughafen

Im südwestlichen Teil des Oberwiesenfeldes, zwischen Nymphenburg-Biedersteiner Kanal, Olympiaberg, Ackermannbogen, Schwere-Reiter- und Dachauer Straße sind hochinteressante militärische und zivile Einrichtungen zu entdecken. Während des historischen Spaziergangs werden, unterstützt durch Bilder und Kartenmaterial, das weitgehend im Olympiapark aufgegangene Oberwiesenfeld und ausgewählte Ereignisse aus dessen Geschichte vorgestellt.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 10.11.2019
11:00 – 13:30 Uhr
KursnummerJ122761
Dozentin/DozentJohann Greßirer
Zeitraum/Dauer2019-11-10T11:00:0010.11.2019
OrtMünchenOlympiapark
Treffpunkt: Ost-West-Friedenskirche
, Spiridon-Louis-Ring 100
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089)48006-6868
Fachliche Beratung: (089) 48006-6871/6861 oder
E-Mail: stadtbereich.nord@mvhs.de