Wirtschaftswunder und Westintegration -- Deutschland in den 1950er Jahren

Deutschland 1955: Die Westmächte gewährten der Bundesrepublik weitgehende Souveränität -- behielten jedoch vorerst Rechte und Verantwortung für "Deutschland als Ganzes". War die junge Demokratie Mitte der 1950er Jahre bereits gefestigt, und welche Rolle spielten dabei das "Wirtschaftswunder" und die Integration Westdeutschlands in den westeuropäisch-atlantischen Staatenverbund?
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 30.10.2019
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerJ110760
Dozentin/Dozent Prof. Dr. Werner Bührer (i.R.)
Zeitraum/Dauer2019-10-30T20:00:0030.10.2019
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551