Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln

Ausstellungsführungen ab 26. März bis 26. September 2019

16.00 Uhr, 90 Minuten
dienstags: 26.3., 9.4., 23.7.
donnerstags: 9.5., 6.6., 8.8., 26.9.
Migration ist der Normalfall einer wachsenden Großstadt und gehört zu München wie der Marienplatz. Seien es die Ziegelarbeiter_innen aus dem Friaul, die den Baustoff für viele der typischen Münchner Gebäude herstellten, die Displaced Persons, die nach dem Zweiten Weltkrieg ebenso Anteil am Wiederaufbau der Stadt hatten wie andere Bevölkerungsgruppen, oder die "Gastarbeiter_innen", die einen wesentlichen Beitrag zur industriellen Produktion und zum Städtebau leisteten - sie alle prägten den Alltag und die Kultur Münchens.
In Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum
Kartenverkauf nur bei der Dozentin im Museum
KursnummerI211120
Dozentin/Dozent Führungsteam
Zeitraum/Dauer2019-03-26T16:00:00Führungstermine siehe oben
OrtMünchenAltstadt
Münchner Stadtmuseum
, St.-Jakobs-Platz 1
Gebühr 7,00 €
Zuzüglich € 2.- Eintritt
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: cordula.starke@mvhs.de