In einem neuen Licht. Kanada und der Impressionismus

Ausstellungsführungen ab 19. Juli bis 30. September 2019

montags, samstags und sonntags 11.30 Uhr
dienstags, donnerstags und freitags 15.30 Uhr
mittwochs 18.30 Uhr
90 Minuten
Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Ihre Spur führt zunächst nach Paris, wo sich viele kanadische Maler ausbilden ließen. Einige blieben in Europa, andere kehrten in ihre Heimat zurück - mit einem vom Impressionismus geprägten Interesse, die Stimmung des Augenblicks einzufangen. Neben Szenen aus dem kanadischen Alltag schufen sie Landschaftsbilder, in denen sie das einzigartige Licht des Nordens festhielten.
Die Gruppengröße ist auf max. 20 Teilnehmende begrenzt. Eine Platzreservierung ist am Tag der Führung ab 10 Uhr an der Museumskasse möglich. Dort erhalten Sie Ihren Teilnahmecoupon. Die Führungsgebühr zahlen Sie bei der Dozentin. Treffpunkt: 1. Stock
KursnummerI211050
Dozentin/Dozent Führungsteam
Zeitraum/Dauer2019-07-19T15:30:00Führungstermine siehe oben
OrtAltstadt
Kunsthalle München
, Theatinerstr. 8
Gebühr 7,00 €
Zuzüglich Eintritt
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: cordula.starke@mvhs.de