Gegenständlich zeichnen

Wie zeichne ich wohl am besten eine Flasche, und wie positioniere ich den Apfel oder den Stuhl, so dass es gelungen aussieht? Durch eine Reihe von zeichnerischen Übungen mit Alltagsgegenständen und Stillleben werden Sie in die grundlegenden Techniken von Proportion und Komposition eingeführt. Sie schärfen Ihren Blick für das Wesentliche einer Zeichnung: Form, Fläche, Raum, Licht und Schatten.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 05.11.2017
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer F220017
Dozentin/Dozent Benjy Barnhart
Zeitraum/Dauer 2017-11-05T10:00:0005.11.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 48,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 48006-6722