Trendige Häkelspitzen nach historischen Mustern

Alte Handarbeitstechniken neu interpretiert

Es entstehen nach historischen Vorlagen Spitzen, die einfarbige elegante Colliers, bunte Spitzenkragen im Hippie-Look oder Borten im Gypsie-Style ergeben. Die gehäkelten Kostbarkeiten können als Applikationen an T-Shirts, Taschen, Jacken, Mänteln und mehr zum Einsatz kommen. Es werden die Grundlagen des Häkelns vermittelt, auch wie die alten Häkelschriften zu lesen sind und wie die Umrechnung der Mustersätze erfolgt. Gehäkelt wird mit Baumwollgarn für Nadelstärke 2 bis 3, wer feiner häkeln möchte oder mit Wolle, bringt bitte Garn und Nadel mit.
Der Kurs muss leider entfallen.
Montag, 05.11.2018
18:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer H235052
Dozentin/Dozent Edeltraud Streich
Zeitraum/Dauer 2018-11-05T18:00:0005.11.2018
Ort MünchenHasenbergl
Volkshochschule
, Blodigstr. 4
Gebühr 76,00 €
Bei Detailfragen zu Gestaltung, Technik oder Material rufen Sie bitte die Dozentin an, Telefon (08141) 22 55 910
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (089) 4 80 06 - 67 13