Wandersocken stricken: Gepolsterte Sohle, keine Nähte, kein Problem!

Wandersocken sind wahre Multitalente: Sie halten warm, schützen den Fuß im groben Schuhwerk vor Blasen und sehen auch noch gut aus. Damit nichts drückt, sollten die Socken nur an Ferse, Spitze und Sohle stärker gepolstert sein. Im Kurs lernen Sie eine Stricktechnik mit zwei Wollknäulen und unterschiedlich dicken Nadeln, so dass Sie die Socken wie gewohnt in Runden und damit ohne störende Nähte stricken können. Für Fortgeschrittene: Sie sollten normale Socken stricken können.
Der Kurs muss leider entfallen.
Mittwoch, 06.06.2018
18:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer G235200
Dozentin/Dozent Dr. Ilka Schmitt
Zeitraum/Dauer 2018-06-06T18:00:0006.06.2018
Ort MünchenHasenbergl
Volkshochschule
, Blodigstr. 4
Gebühr 65,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Mode und textiles Gestalten, Frau Coenen, Tel. 089 / 48006-6713