Die Macht der Banken und ihr Einfluss auf Wirtschaft, Geldwesen und Staatsfinanzen

Die Möglichkeiten der globalen Verflechtung haben die Finanzbranche grundlegend verändert. Krisen in ganz neuem Ausmaß zeigen Macht und Ohnmacht, Einfluss und Niedergang der Banken und beunruhigen die Öffentlichkeit. Nationale und internationale Kontrolle und Regulierung verstärken noch den Eindruck von Hilflosigkeit. Wie gefährlich ist die "Finanzindustrie" für unsere Volkswirtschaft, welchen Einfluss hat sie auf unsere Arbeitsplätze, auf die Unternehmen, auf unser Einkommen und auf unseren Wohlstand? Welchen Einfluss hat sie auf die Politik?
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 05.07.2017
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer E110340
Dozentin/Dozent Elisabeth Paskuy
Zeitraum/Dauer 2017-07-05T18:00:0005.07.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon: (089) 48006-6552/-6551