Ludwig I. - Bavaria und Ruhmeshalle

Bayerische Geschichte und Gesichter

München verdankt König Ludwig I. viele Museen, repräsentative Plätze und ganze Straßenzüge, die das Stadtbild nachhaltig prägen. Mit der kolossalen Bronzestatue der Bavaria, dem weltlichen Gegenstück zu Maria als der Patrona Bavariae, und der Ruhmeshalle schuf der König über der Theresienwiese ein nationales Denkmal für das damals noch junge Königreich. Berühmte Persönlichkeiten aus allen Regionen des Landes sind dort versammelt. Ein Besuch lohnt nicht nur im 150. Todesjahr des Königs.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 11.05.2018
15:00 – 16:30 Uhr
Kursnummer G121750
Dozentin/Dozent Dr. Susanne Pfisterer-Haas
Zeitraum/Dauer 2018-05-11T15:00:0011.05.2018
Ort MünchenWestend
Treffpunkt: Theresienwiese, unterhalb der Treppe zur Bavaria
, Theresienhöhe 16
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006 6643