Grundlagen des Systemischen Coachings

Systemisches Coaching basiert auf der Annahme, dass der Ratsuchende als Experte für seinen eigenen Kontext die Lösung eines Problems selbst erarbeiten kann. Der Coach unterstützt ihn dabei als Experte durch die gemeinsame Reflexion und seine Außenperspektive. Die Potenziale des Klienten stehen dabei im Vordergrund. In diesem Seminar lernen Sie den systemischen Coachingansatz vor dem Hintergrund konstruktivistischer Erkenntnistheorie kennen und machen sich mit den Phasen eines Coaching-Prozesses vertraut.
KursnummerJ451652
Dozentin/DozentDagmar Christadler-Colsman
Zeitraum/Dauer2020-03-12T18:00:00do 18.00 bis 21.00 Uhr fr/sa 10.00 bis 17.00 Uhr 12.3. bis 14.3.2020
Pausen nach Absprache
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 123,00 €
VeranstaltungstypKompaktkurs
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Mo, Di von 9.00 bis 13.00 Uhr
Mi, Do von 14.00 bis 19.00 Uhr

Fachliche Beratung: (089) 48006-6654 oder per E-Mail an: Anja.Klotz@mvhs.de