Projekt FlüB&S

Flüchtlinge in Beruf und Schule

Foto Teilnehmende am Projekt FlüB&S 2015

 


Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge können im Projekt FlüB&S
den Erfolgreichen oder Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule erwerben.

Sie erhalten in Deutsch als Zweitsprache eine besondere Förderung. Ziele sind zudem
die Entwicklung beruflicher Perspektiven und die Aufnahme einer Ausbildung.


Das Projekt FlüB&S bietet Lehrgänge in drei Niveaustufen an. In der Grundstufe konzentriert sich das Angebot auf DaZ und Mathematik. In der Mittelstufe werden alle klassischen Unterrichtsfächer angeboten. In der Abschlussstufe werden die Jugendlichen auf den Mittelschulabschluss oder auf den Qualifizierenden Abschluss vorbereitet.

>> Anmeldeformular FlüB&S (PDF)

Bitte beachten Sie:
Wegen der sehr großen Nachfrage ist bei uns zurzeit leider keine Anmeldung mehr möglich. Falls Sie jedoch noch jemanden anmelden möchten, senden Sie den Anmeldebogen bitte auf einem der folgenden Wege zur Bedarfserhebung an das IBZ - Sprache und Beruf:


Kurszeit
Mitte September 2016 bis Ende Juli 2017
Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 14 Uhr

Zusätzlich haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, in einem mehrwöchigen Praktikum ihre beruflichen Interessen und Kompetenzen zu erproben.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden während des gesamten Lehrgangs von Sozialpädagogen unterstützt.

Was bietet „FlüB&S“?

  • Deutsch, Mathematik, Arbeitslehre, GSE, Kunst, EDV
  • Berufliche Orientierung
  • Unterstützung bei der Einmündung in Ausbildung, Arbeit und weiterführende Maßnahmen
  • Fächer- und gruppenübergreifende Projektarbeit
  • Konfliktmanagement
  • Sozialpädagogische Maßnahmen zur individuellen Förderung nach ganzheitlichem Ansatz

Welche Zertifikate und Zeugnisse sind möglich?

  • Zertifikat Deutsch
  • Erfolgreicher oder Qualifizierender Abschluss der Mittelschule

Wie lange dauert der Lehrgang?
Von Mitte September 2016 bis Ende Juli 2017

Unterrichtszeiten und Ort:
Montag bis Freitag 9 Uhr bis 14 Uhr
Orleansstraße 34, 81667 München

Koordination
Brigitte Diermann, Telefon (0 89) 4 80 06-65 75, brigitte.diermann@mvhs.de 

Beratung und Information:
Grundstufe: Malgorzata Sladeczek, Telefon (0 89) 4 80 06-65 04, Malgorzata.Sladeczek@mvhs.de; Maria Hammes-Ernst, Telefon (0 89) 4 80 06-65 77, Maria.Hammes-Ernst@mvhs.de 
Mittelstufe: Stefanie Gimmler, Telefon (0 89) 4 80 06-65 06, stefanie.gimmler@mvhs.de; Alexander Kölbl, Telefon (0 89) 4 80 06-65 18, akoelbl@mvhs.de 
Abschlussstufe: Brigitte Diermann, Telefon (0 89) 4 80 06-65 75, brigitte.diermann@mvhs.de; Suela Spiegel, Telefon (0 89) 4 80 06-65 34, suela.spiegel@mvhs.de 

Projektleitung:
Hedwig Fuß, Telefon (0 89) 4 80 06-65 11, hedwig.fuss@mvhs.de 

>> Flyer FlüB&S, Lehrgangsjahr 2016/2017 (PDF)


Das Projekt „FlüB&S“ wird gefördert aus Mitteln des Sozialreferats der Landeshauptstadt München, Amt für Wohnung und Migration.