Gefiederte Vielfalt aus allen Kontinenten:

Besuch beim Vogelpark Olching

Auf einem Areal von über 20.000 m² fügt sich der Vogelpark Olching in die wunderschöne Auenlandschaft der Amper ein. In zahlreichen Volieren, Weiheranlagen und Freigehegen können Sie etwa 600 Vögel (ca. 150 Arten) aus allen Erdteilen bewundern. An erster Stelle steht die möglichst naturnahe Haltung der Vögel. Der Vogelpark Olching ist eine gemeinnützige Einrichtung und beteiligt sich an zahlreichen internationalen Zuchtprogrammen zur Erhaltung seltener Vogelarten wie z.B. des Weißnackenkranichs oder des Riesenseeadlers.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 15.06.2018
17:00 – 19:00 Uhr
Kursnummer G313490
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2018-06-15T17:00:0015.06.2018
Ort Olching
Vogelpark Olching
, Toni-März-Straße 1
Gebühr
Kindergebühr 5,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 25
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/76 silvia.keil@mvhs.de, lydia.weinberger@mvhs.de