3-2-1- Raketenstart im Einstein

Bühnenspektakel zum 50. Jubiläum der Mondlandung

Genau 50 Jahre nach dem Start der bemannten Mondrakete am 16. Juli 1969 spielen die Hobbyastronomen Marco Sproviero und Markus Schichtel Astronauten der Apollo 11. Eingespielte Live-Bilder und Funksprüche der NASA lassen Sie spüren, was diese Mondlandung für die Menschen damals bedeutete. Vorher präsentieren die beiden als russischer Kosmonaut und amerikanischer Astronaut den „Space Race“: den Kampf zwischen Ost und West um die Vorherrschaft im All.
In Kooperation mit der Beobachtergruppe der Sternwarte des Deutschen Museums.

Programm zur Veranstaltungsreihe "Countdown to the moon" unter www.mvhs.de/mondlandung
Dienstag, 16.07.2019
19:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer I313020
Dozentin/Dozent Dr. Markus Schichtel
Marco Sproviero
Zeitraum/Dauer 2019-07-16T19:00:0016.07.2019
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/76 silvia.keil@mvhs.de, lydia.weinberger@mvhs.de