Vielfalt am Starnberger See

Geologisch-botanische Natur- und Kulturwoche

Lernen Sie die Umgebung von Haus Buchenried aus unterschiedlichen Perspektiven kennen: Dozenten verschiedenster Fachrichtungen vermitteln durch eine Mischung aus Theorie am Vormittag und praktischen Exkursionen am Nachmittag ein vertieftes Verständnis für diese wunderbare (Kultur-)Landschaft. Auch die Menschen und Geschichten vom Starnberger See kommen nicht zu kurz.
Die Themen (mit neuen Schwerpunkten) sind:
- Besiedlungs- und Kulturgeschichte(n), mit Besuch des Museums Starnberger See (Miriam Schmiechen M.A.)
- Geologie und Landschaftsgeschichte, mit Exkursionen in Fahrgemeinschaften zu Geotopen der Umgebung (Prof. Dr. Helmut Heinisch)
- Heimische Flora: Wildblumen und Heilpflanzen vor unserer Haustür, mit Erstellung eines Pflanzensteckbriefes (Astrid Süßmuth)
- Besuch der Fischerei Gastl: Bei Interesse besteht für max. 8 Teilnehmer die Möglichkeit, früh am Morgen mit auf Fischfang zu gehen.
ab Montag, 08.07.2019, 18:00 Uhr
Kursnummer I850012
Dozentin/Dozent Miriam Schmiechen M.A./Prof. Dr. Helmut Heinisch/Astrid Süßmuth/Andreas Gastl/Seminarbegleitung: Lydia Weinberger
Zeitraum/Dauer 2019-07-08T18:00:0008.07.2019 - 12.07.2019
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Freitag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 190,00 €
Essen 60,00 €
Übernachtung 200,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.