Von leidigen Kreuzschmerzen und Hüftbeschwerden

Fast ein Drittel der Deutschen leidet mehrmals im Jahr unter lokalen bis ischiasähnlichen Schmerzen, sodass sowohl Arbeitsleistung als auch Lebensqualität eingeschränkt sind. Chronifizierungsprozesse und andauernde Schmerzzustände an der Lendenwirbelsäule und dem Hüftgelenk sind häufig die Folge. Die neue manuelle Medizin nutzt die Zusammenhänge von Nerven, Gefäßen, Muskeln, Gelenken und Faszien, um Bewegungsblockaden aufzulösen und die Ursachen von Schmerzen nachhaltig zu mindern.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 04.12.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer H340770
Dozentin/Dozent Luis Weiss
Zeitraum/Dauer 2018-12-04T18:00:0004.12.2018
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 7,00 €
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 40
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 48006-6239

Fachliche Beratung: (0 89) 48006-6572 oder dinah.fink@mvhs.de