Das Ökologische Bildungszentrum

Das ÖBZ stellt sich vor

Das Ökologische Bildungszentrum (ÖBZ) ist eine anerkannte Umweltstation mitten in München. Daher wird im Programmangebot neben der klassischen Umweltbildung auch die "zukunftsfähige Entwicklung von Stadt und Region München" thematisiert. Auch der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Herausforderungen durch technische, wirtschaftliche und globale Entwicklungen wird ein hoher Stellenwert eingeräumt.
Das im Juli 2001 eröffnete ÖBZ wird in enger Zusammenarbeit von der Münchner Volkshochschule und dem Münchner Umweltzentrum e. V. betrieben, mit jeweils eigenverantwortlicher Programmgestaltung; die Rechtsträgerschaft liegt bei der Münchner Volkshochschule. Darüber hinaus ist das ÖBZ ein wichtiger Ort im Netzwerk der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in München, an dem auch zahlreiche Kooperationspartner Veranstaltungen anbieten.

Das Programm des ÖBZ

Die Veranstaltungen des ÖBZ richten sich an ein breites Zielgruppenspektrum – von Kindern, Jugendlichen und Familien über Erwachsene bis hin zu Senioren und Multiplikatoren. Theorie und Praxis sind stets eng miteinander verknüpft. Neben Vorträgen, Seminaren, Workshops, Exkursionen und Ausstellungen gibt es am ÖBZ auch Fach- und Aktionstage, Projekte, maßgeschneiderte Angebote für Gruppen, spezielle Ferienprogramme für Kinder und vor allem im Rahmen der Sommer-Volkshochschule kreative und gesundheitsfördernde Angebote für Erwachsene.
>> Zur Website des ÖBZ

In der Halbjahresbroschüre des Ökologischen Bildungszentrums finden Sie ausführliche Informationen zu den Angeboten im und um das ÖBZ:
>> Programm ÖBZ September 2018 bis März 2019 (PDF)

Mitten in München – mitten im Grünen

Das barrierefreie, nach baubiologischen Prinzipien errichtete Haus bietet aus allen Kursräumen und der Lehrküche freien Zugang in das umgebende Freigelände mit seinen Gärten und Parkanlagen. Innen- und Außenräume können so ganz selbstverständlich zur optimalen Gestaltung von Lern- und Ruhephasen genutzt werden, was den Angeboten am ÖBZ eine besondere Qualität verleiht.

Ihr Weg ins ÖBZ

Mit dem MVV: U4 bis Arabellapark, dann ca. 10 Min. Fußweg stadtauswärts entlang der Englschalkinger Straße oder mit der Tram Linie 17 bzw. mit dem Bus (Linien 154, 183, 184, 185) bis Cosimabad und 3 Min. Fußweg. Direkt am Haus keine Parkmöglichkeit, es stehen jedoch zwei Behindertenparkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel.

Anmeldung

Zu allen Veranstaltungen, die im Ökologischen Bildungszentrum von der Münchner Volkshochschule und dem Münchner Umwelt-Zentrum angeboten werden, können Sie sich telefonisch, persönlich, schriftlich oder online direkt im ÖBZ anmelden. Für die Angebote der MVHS im ÖBZ stehen darüber hinaus >> alle MVHS-Anmeldewege zur Verfügung. Informationen zur Anmeldung für Angebote unserer Kooperationspartner finden Sie in der ÖBZ-Broschüre bei der jeweiligen Veranstaltung oder unter www.oebz.de.

Kontakt

Ökologisches Bildungszentrum
Englschalkinger Straße 166
81927 München
Telefon (0 89) 93 94 89-61 (MVHS, Erwachsenenprogramm) oder (0 89) 93 94 89-71 (MUZ bzw. Kinder- und Familienprogramm)
Telefax (0 89) 93 94 89-81
E-Mail: oebz@mvhs.de oder muz@oebz.de