Wie zufällig ist der Zufall?

Was ist Zufall und gibt es in der Welt überhaupt so etwas? Oder ist alles Geschehen durch die Naturgesetze völlig bestimmt? Was bedeutet das für den freien Willen des Menschen? Und falls es Zufälle gibt: Kann man sie in den Griff bekommen oder führen sie stets ins Chaos? Der Mathematiker Reimund Acker erklärt, wie man den Zufall misst und erläutert damit eng zusammenhängende Begriffe wie Wahrscheinlichkeit und Determinismus. Was für ein Rolle spielt der Zufall in Disziplinen wie Quantenphysik oder Evolutionstheorie?

Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 18.01.2022
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerN311221
Dozentin/DozentReimund Acker
Zeitraum/Dauer2022-01-18T20:00:0018.01.2022
OrtEinstein 28
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 5,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de