Anlage eines Obstgartens

Obst ist gesund und schmeckt besonders gut, wenn man es am selbst gepflanzten Baum heranwachsen sieht. Doch die Anlage eines Obstgartens will durchdacht sein: Was wünsche ich mir? Wie viel Platz habe ich? Welche Arten und Sorten passen zu meinem Boden? Soll es nur Nasch- oder auch Lagerobst sein? Welche Arbeiten fallen rund ums Jahr an? Wie ernte ich Obst ohne Einsatz von Pestiziden? Geben Sie in Ihrem Garten den Nützlingen ein Zuhause und lernen die natürlichen Gegenspieler vieler Krankheiten und Schädlingen kennen. Lassen Sie sich im Kurs begeistern und genießen Sie Ihr eigenes Obst!
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 27.10.2018
14:00 – 17:30 Uhr
Kursnummer H323310
Dozentin/Dozent Leif Hecke
Zeitraum/Dauer 2018-10-27T14:00:0027.10.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 20,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de