Winterliche Spurensuche: vom Nymphenburger Schlosspark ins Museum Mensch und Natur

Für Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren

Wie überstehen Tiere den Winter? Auch wenn sich viele Tiere nicht "live" blicken lassen, so finden sich auf dem Waldboden oder im Schnee doch verräterische Spuren. Außerdem lauschen wir den Gesängen der häufigsten Wintervogelarten, die sich in der kalten und kahlen Jahreszeit viel leichter entdecken lassen als im Sommer. In der Ausstellung "Zum Fressen gern" im Museum Mensch und Natur erfahren wir, was Schnäbel, Schädel oder Gebisse über den Speiseplan ihrer Besitzer verraten.
Samstag, 02.02.2019
13:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer H313472
Dozentin/Dozent Tobias Maier
Zeitraum/Dauer 2019-02-02T13:00:0002.02.2019
Ort MünchenNymphenburg
Treffpunkt: Schloss Nymphenburg
Gebühr
Kindergebühr 6,00 €
Veranstaltungstyp Exkursion
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: Tel. (089) 4 80 06-65 71/76, lydia.weinberger@mvhs.de