Von Meisen, Krähen und Stockenten - Winterliche Vogelwelt

Der Winter stellt eine besondere Herausforderung im Leben der einheimischen Vögel dar. Viele begeben sich als Zugvögel nach Süden. Arten, die auch die kalte Jahreszeit hier verbringen, wie z.B. Meisen, Amseln oder Stockenten, müssen mit Nahrungsengpässen auskommen und besondere Strategien der Anpassung ausbilden. Manfred Siering, Vorsitzender der Bayerischen Ornithologischen Gesellschaft, berichtet über das besondere Leben und die Biologie der winterlichen Vogelwelt.
Dienstag, 12.02.2019
19:30 – 21:00 Uhr
Kursnummer H312542
Dozentin/Dozent Manfred Siering
Zeitraum/Dauer 2019-02-12T19:30:0012.02.2019
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter