Was "spint" beim Elektron? Zur Sprache der Physik und Mathematik

Unser Hirn lernt aus Erfahrung. Was wir wissen, haben wir gelernt. Es gibt aber mehr, als wir sehen können. Dieses "mehr" kann in Mythen und auch in Mathematik ausgedrückt werden. Wie gelingt es der Physik, naturwissenschaftliche Phänomene in einer abstrakten Sprache wiederzugeben?
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 04.12.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer H311120
Dozentin/Dozent Ruth Hundt
Zeitraum/Dauer 2018-12-04T18:00:0004.12.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter