Faust-Welten. Goethes Drama auf der Bühne

2. März bis 2. September 2018

Dauer: 60 Minuten
samstags 14.00 Uhr: 3.3., 17.3., 31.3., 14.4., 28.4., 12.5., 26.5., 9.6., 23.6., 7.7., 21.7.
sonntags 11.00 Uhr: 11.3., 25.3., 8.4., 22.4., 6.5., 3.6., 17.6., 1.7., 15.7., 29.7.

Samstags sind die Führungen kombinierbar mit Führungen durch die Ausstellung "Du bist Faust. Goethes Drama in der Kunst" in der Kunsthalle München (11.30 bis 13.00 Uhr, gebührenpflichtig).

Wer - wo - was - drei Fragen für jeden, der Faust auf die Bühne bringen will.
Wer spielt Faust, Mephisto, Gretchen? Wo wird gespielt? Wie können die rasanten Ortswechsel in Goethes Faust realisiert werden? Was wird gespielt? Eine Frage - selbst im Zusammenhang mit diesem ikonischen Text. Die kreativen Antworten in der Inszenierungsgeschichte bis heute zeigt die Ausstellung im Deutschen Theatermuseum.
Der Kurs ist nicht online buchbar. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.
Kursnummer G211000
Dozentin/Dozent Führungsteam
Zeitraum/Dauer 2018-03-03T14:00:00Führungstermine siehe oben
Ort MünchenAltstadt
Deutsches Theatermuseum
, Galeriestr. 4a
Gebühr 5,00 €
Zuzüglich Eintritt
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Malgorzata Maj-Kladen, malgorzata.maj-kladen@mvhs.de