Tribal-Fusion-Bellydance

Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse

Alter Silberschmuck nomadischer Völker, indische Saris, funkelnde Steine, ein Hauch von Jugendstil? Bunt und fantasievoll sind die Kostüme beim Tribal-Fusion-Bellydance. Dieser Tanzstil hat seine Wurzeln in den USA und gibt dem klassischen orientalischen Tanz ein neues Gesicht. Bauchtanz und American Tribal Style® (ATS®) werden mit Elementen anderer Stile, wie z.B. HipHop, Modern Dance oder indischem Tanz, kreativ kombiniert. Auch für die abwechslungsreiche Musikauswahl von Rap bis Blues, von Klassik bis Balkan Beats gilt: Erlaubt ist, was gefällt.
Sonntag, 26.11.2017
10:00 – 14:00 Uhr
Kursnummer F268182
Dozentin/Dozent Eva Kölln (Eve)
Zeitraum/Dauer 2017-11-26T10:00:0026.11.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenBogenhausen
Volkshochschule
, Rosenkavalierplatz 16
Gebühr 27,00 €
Zielgruppe Nur für Frauen
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)