Athen mit Peloponnes - Wiege der europäischen Kultur

1. bis 5. November 2017

Die griechische Kultur breitete sich zur Zeit des Hellenismus rund ums Mittelmeer aus und ruft noch heute große Bewunderung für die städtebaulichen und künstlerischen Leistungen hervor. Seit den Olympischen Sommerspielen 2004 hat sich städtebaulich in Athen viel Positives ergeben: Es wurden große Fußgängerzonen rund um die Akropolis angelegt, die Metro gebaut und das faszinierende Neue Akropolismuseum eingeweiht. Übrigens ist Athen im Frühjahr 2017 auch zweiter Schauplatz der documenta 14, wobei nach dem Wunsch des Ausstellungsleiters aktuelle Themen wie die globale Finanzkrise künstlerisch behandelt werden.

Programmverlauf:
Mi, 1. November: Flug München-Athen mit LH voraussichtlich 8.55--12.20 Uhr. Transfer in die Stadtmitte und erster orientierender Stadtrundgang mit Besuch des Kerameikos-Friedhofs, Kaffeepause mit Blick auf die Akropolis, Fußgängerzone vorbei am Theseus-Tempel, an der Akropolis und am Akropolis-Museum, Turm der Winde. Frühes Abendessen in einer typischen Ouzerie, Ü im ***Superior-Hotel Akropolis Hill (am Philoppapus-Hügel in der Nähe der Akropolis)

Do, 2. November: Morgens ausführlicher Besuch des Archäologischen Nationalmuseums, anschließend Freizeit, z.B. Besuch des Museums für Kykladische Kunst und Fahrt mit der Zahnradbahn auf den aussichtsreichen Likavittos-Hügel.

Fr, 3. November: Gelegenheit zum Tagesausflug (mit Mittagessen, € 95.-) nach Delphi (Apollon-Heiligtum, Theater, Stadion, hervorragendes Museum, Mittagessen, kurzer Halt im Athena-Heiligtum) und Ossios Lukas (byzantinisches Kloster).

Sa, 4. November: vormittags Rundgang zum Theseus-Tempel, zur Agora, zur Hadriansbibliothek und zum Olympeion. Besichtigung der Akropolis und des Akropolis-Museums. Abends Besuch eines typischen Kellerlokals in der Plaka.

So, 5. November: Kleine Stadtrundfahrt, Besuch des Benaki-Museums (Byzantinische Kunst mit Ikonen, Trachten und Volkskunde) im eleganten Koloniakis-Viertel. Danach Rückflug nach München voraussichtlich 13.10-14.45 Uhr.

Das detaillierte Reiseprogramm erhalten Sie auf Anfrage im Fachgebiet, Telefon (089) 444780-51 oder E-Mail: regina.wagner-gebhard@mvhs.de

Zur Information und Reisevorbereitung:
"Athen mit Peloponnes" (D183020) mit Ihrer Studienreiseleiterin Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm

Leistungen:
Flug München - Athen und zurück mit Lufthansa, 4 x Ü/F in ***Superior-Hotel Akropolis Hill zentral in Athen, 2 x AE in typischen Lokalen mit Wein, sämtliche Eintritte lt. Programm, Bustransfer Flughafen - Hotel und zurück, kleine Stadtrundfahrt, Reiseleitung ab/bis München, Führungen durch qualifizierte deutschsprachige Ortsführer, Reiserücktrittskostenversicherung, Reisepreissicherungsschein. Reisebegleitung ab/bis München.
Anmeldung nur im Fachgebiet
ab Mittwoch, 01.11.2017, 09:00 Uhr
Kursnummer D185320
Dozentin/Dozent Studienreisebegleitung: Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm · Reiseveranstalter: Reisen und Bildung GmbH
Zeitraum/Dauer 2017-11-01T09:00:005x, 01.11.2017 - 05.11.2017
Ort
Gebühr Reisepreis im DZ: € 1230.- (15-25 TN)
EZ-Zuschlag: € 110.- Ausflug Delphi, Ossios Lukas: € 95.- Bezahlung beim Veranstalter Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
Veranstaltungstyp Studienreise
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Regina Wagner-Gebhard Tel. (089) 44 47 80-51 regina.wagner-gebhard@mvhs.de