digital. engagiert.

Barcamp Digitalisierung, Ehrenamt und Zivilgesellschaft

Tools für die Vereinsarbeit, netzpolitisches Engagement, digitale Nachbarschaften, online-Engagement - das Barcamp "digital. engagiert." fragt, wie wir als Zivilgesellschaft mit der Digitalisierung umgehen und sie für das freiwillige Engagement wirksam nutzen können.
Sie überlegen, was Digitalisierung für Ihren Verein bedeuten kann? Du bist Expertin für social media? Sie möchten Ihre neueste Vereins-App vorstellen? Du findest, Daten kann man auch für das Gemeinwohl nutzen? Oder willst das Verhältnis von Digitalisierung und Demokratie diskutieren?
Beim Barcamp machen die Teilnehmenden das Programm. Jede und jeder kann ein Thema anbieten, als Workshop, Diskussion oder Projektpräsentation. Teilt euer Wissen, eure Fragen und eure Erfahrung, suchen Sie Mitdenker, entwickelt gemeinsam mit anderen Lösungsansätze! Ein Barcamp liefert Impulse - und macht Spaß.
Die Veranstaltung richtet sich an Hauptamtliche, Ehrenamtliche, Fachleute.

In Zusammenarbeit mit der Gesamtstädtischen Koordinierung Bürgerschaftliches Engagement und FöBE, Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement.
Samstag, 28.03.2020
10:00 – 17:00 Uhr
KursnummerK110322
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer2020-03-28T10:00:0028.03.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr Eintritt frei
Anmeldung erbeten
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551