Philosophischer Aschermittwoch

Alle großen Parteien in Bayern feiern heutzutage ihren politischen Aschermittwoch, indem sie die eigenen Leistungen loben, die der anderen jedoch tadeln. Blickt man allerdings nicht aus tagespolitischer, sondern aus philosophischer Perspektive auf die Welt,, stellen sich weniger polemische als vielmehr dringliche Fragen. Das Thema des Abends wird ca. drei Wochen vor Beginn festgelegt. Bitte informieren Sie sich über die Tagespresse oder über www.mvhs.de.
Prof. Dr. Harald Lesch und Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl philosophieren an diesem Abend in gewohnt lebendiger und leidenschaftlicher Weise.
Bitte achten Sie auf warme Kleidung, da der Lichthof des Museums nicht ausreichend beheizt werden kann.
Mittwoch, 26.02.2020
19:00 – 20:30 Uhr
KursnummerJ131640
Dozentin/DozentProf. Dr. Harald Lesch
Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl
Zeitraum/Dauer2020-02-26T19:00:0026.02.2020
OrtMünchenInnenstadt
Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
, Katharina-von-Bora-Str. 10
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypPodiumsgespräch
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha