"Wir leben in politisch bewegten Zeiten" - die Demokratie in der Krise?

Populisten erstarken, traditionelle Parteiensysteme kollabieren, alte Gewissheiten erodieren. Wer hätte geglaubt, dass die Demokratie in weiten Teilen der westlichen Welt derart unter Druck geraten könnte? Das Ansehen der Politiker und das Vertrauen in sie sind auf einem Tiefpunkt angelangt. Die Gesellschaft zeigt sich vielfach gespalten und diskutiert darüber, wer dazu gehören soll und wer nicht. Was hält Demokratien zusammen?
Eine Analyse der Gegenwart mit Blick in die Zukunft wagen:
der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Jan-Werner Müller, Princeton University, und
der Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi, Ludwig-Maximilians-Universität München
Moderation: Stefanie Hajak, Münchner Volkshochschule
Montag, 27.01.2020
19:00 – 20:30 Uhr
KursnummerJ110140
Dozentin/DozentProf. Dr. Jan-Werner Müller
Prof. Dr. Armin Nassehi
Zeitraum/Dauer2020-01-27T19:00:0027.01.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr Eintritt frei
VeranstaltungstypPodiumsgespräch
Plätze noch genügend Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551