Das Menon-Projekt - Philosophie für junge Leute

Wie weit darf das Strafen gehen? Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit

Menon war ein junger Mann, der durch das geschickte Fragen seines Lehrers Sokrates zum selbstständigen Denken geführt wurde. Wir wollen auf den Spuren Menons und Sokrates' die Philosophie ins Gespräch bringen. Im Oktober und November soll es um die Grundrechte gehen, wie sie in unserem Grundgesetz garantiert werden und heute als Bedingungen einer funktionierenden Demokratie gelten.
Mittwoch, 09.10.2019
19:00 – 20:30 Uhr
KursnummerJ130221
Dozentin/DozentDr. Robert Mucha
Dr. Peter Seyferth
Zeitraum/Dauer2019-10-09T19:00:0009.10.2019
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr gebührenfrei
VeranstaltungstypGesprächskreis
Plätze noch genügend Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 - 6560 Dr. Robert Mucha