Couchsurfing um die Welt - authentischer geht’s kaum

Auf der Plattform überzeugt der Reisende mit seiner Persönlichkeit, dann klingelt er an der Tür eines Fremden und platzt rein in die neue Kultur - und in das Leben des Gastgebers. Couchsurfing ist eine Möglichkeit, Länder authentisch und hautnah zu erleben, kostengünstig zu reisen und einzigartige Erlebnisse, die kein Hotel bieten könnte, für immer im Gedächtnis zu behalten. Felix Consolati, 33, Abenteurer und Videojournalist, teilt zwei Jahre Couchsurfing-Erfahrung und erklärt auch, warum Frauen davon nicht alles nachmachen sollten.
Sonntag, 20.01.2019
13:30 – 15:00 Uhr
Kursnummer H183520
Dozentin/Dozent Graf Felix Consolati
Zeitraum/Dauer 2019-01-20T13:30:0020.01.2019
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Digitale Bildpräsentation
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: malgorzata.maj-kladen@mvhs.de; cordula.starke@mvhs.de