Studieren ohne Abitur?

Neue Wege vom Berufsleben ins Studium

Seit 2009 können in Bayern beruflich Qualifizierte (mit Meister-/Technikerabschluss bzw. Berufsausbildung und Berufserfahrung) ein Studium beginnen.
In dieser Veranstaltung informiert Sie die Münchner Volkshochschule in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften München und der Bildungsberatung der Landeshauptstadt München über diese neuen Hochschulzugangsregelungen, berufsbegleitende Studiengänge, die an der Hochschule München im Projekt "Offene Hochschule Oberbayern" entstanden sind und über Ihre Möglichkeiten zur Studienvorbereitung (z. B. Auffrischungskurs Mathematik). Weitere Kurse zur Vorbereitung aufs Studium finden Sie unter: www.mvhs.de/studienvorbereitung
Mittwoch, 25.01.2017
18:00 – 20:00 Uhr
Kursnummer D440107
Dozentin/Dozent MVHS
Zeitraum/Dauer 2017-01-25T18:00:0025.01.2017
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Schwanthalerstr. 2
Gebühr gebührenfrei
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Lydia Weinberger, Telefon (0 89) 27 37 34 32