Obacht! Buchenrieder Volksmusikwoche

Rhythmische Begleitung mit Händen, Fingern, Sticks und Schlegeln

Wer große Lust und möglichst wenig Berührungsängste mitbringt, ist eindeutig im Vorteil: denn gesungen und gespielt wird volksmusikalisches Repertoire und alles, was man dazu machen möchte. Vor allem aber werden das Gehör geschult, das Vertrauen in die eigene Musikalität gestärkt, Hemmschwellen abgebaut.
Michael Well und Claudia Pichler leiten den gemeinsamen Tanz zu bestimmten Zeiten an. Aber auch außerhalb dieser festgesetzten Stunden ist ausdrücklich erwünscht, der Tanz- und Musizierlust nachzugeben und sich in Gruppen zusammenzufinden, um wild und gefährlich zu musizieren. Am Donnerstagabend gibt es ein kleines Abschlusskonzert.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber erwünscht.
Weitere Informationen finden Sie unter www.mvhs.de/volksmusikwoche.

Rhythmische Begleitung mit Händen, Fingern, Sticks und Schlegeln mit Johann Bengen

Wie kaum ein anderer Instrumentalist, hat der Percussionist/Trommler die Möglichkeit, den Sound und auch den Stil einer ganzen Band durch sein Instrumentarium und seine Spielweise entscheidend zu beeinflussen. Dafür muss er aber ein gewisses Rüstzeug haben, um mal mit Fingern, Händen oder Sticks die nötigen Sounds und Grooves zu kreieren.
Im Workshop kommt ein großes Instrumentarium zum Einsatz: Cowbell, Castagnetten, Löffeln und Schepperl, Darabuka, Cajon, Congas, Djembe, Rahmentrommel, Davul, Surdo bis zum kleinen Drumset.
ab Montag, 25.02.2019, 18:00 Uhr
Kursnummer H850062
Dozentin/Dozent Johann Bengen
Zeitraum/Dauer 2019-02-25T18:00:0025.02.2019 - 01.03.2019
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Freitag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 190,00 €
Essen 60,00 €
Übernachtung 200,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.