Populismus

Ob Donald Trump, Victor Orbán, die AfD oder jüngst die "Lega" in Italien - der Populismus, lange als Randerscheinung wahrgenommen, ist weltweit auf dem Vormarsch. Sein Erfolgsrezept: einfache Antworten auf schwierige Fragen. Während etwa in Lateinamerika und Südeuropa der Linkspopulismus Erfolge erzielt, triumphieren in Nord- und Osteuropa vor dem Hintergrund der Flüchtlingsdebatte Rechtspopulisten. Da Letztere gegenwärtig die größere Bedrohung für die Demokratie darstellen, konzentriert sich das Seminar auf sie: Was ist und wie entsteht Rechtspopulismus? Wodurch unterscheidet er sich vom Rechtsextremismus? Was bedeutet sein Aufstieg für Europa und Deutschland? Ist die Demokratie in Gefahr?
ab Freitag, 07.12.2018, 18:00 Uhr
Kursnummer H830018
Dozentin/Dozent Prof. Dr. Werner Bührer
Zeitraum/Dauer 2018-12-07T18:00:0007.12.2018 - 09.12.2018
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 40,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung 100,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.