Friedrich Nietzsche "Menschliches, Allzumenschliches"

Lektüreseminar

"Ein Buch für freie Geister" nennt Nietzsche diese zeit- und kulturkritischen Betrachtungen. Was heißt freies Denken? Zunächst eine Kritik überkommener Muster. Im nachmetaphysischen Zeitalter ist klar, dass Urteile menschengemacht und ständig zu überprüfen sind. Anhand zentraler Textauszüge werden die Bedeutung und Aktualität von Nietzsches psychologisch genauen Reflexionen gemeinsam herausgearbeitet. Zum Einstieg gibt es eine Lesung zur Vergegenwärtigung, die aber nicht die vorherige Lektüre ersetzt.
ab Montag, 17.09.2018, 18:00 Uhr
Kursnummer G870016
Dozentin/Dozent Beate Himmelstoß
Zeitraum/Dauer 2018-09-17T18:00:0017.09.2018 - 21.09.2018
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Freitag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 190,00 €
Essen 60,00 €
Übernachtung 200,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.