Philosophie im kleinen Gedicht

Große Philosophie im Ringseis-Gedicht

Berühmtheit erlangte er unter dem Pseudonym Franz Ringseis. Hinter dem Namen stand der Ordinarius für Philosophie an der LMU München Prof. A. Neuhäusler. Sein Todestag jährt sich 2016 zum 20. Mal. Sie erhalten sein letztes Werk: "Wir sind alle eins", lernen seine Philosophie kennen - und seine philosophischen Mundart-Gedichte lieben. Der Referent Dr. Peter Heigl hat bei ihm promoviert.
Der "Philosoph des Friedens und der Einheit" begegnet uns in seiner liebenswertesten Form als Dichter und Mensch.
ab Freitag, 27.01.2017, 18:00 Uhr
Kursnummer D840055
Dozentin/Dozent Dr. Peter Heigl
Zeitraum/Dauer 2017-01-27T18:00:0027.01.2017 - 29.01.2017
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Übernachtung 100,00 €
Kerngebühr 90,00 €
Essen 30,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (0 81 51) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.25 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.