Alter Israelitischer Friedhof an der Thalkirchner Straße

Der Alte Israelitische Friedhof an der Thalkirchner Straße wurde im Jahr 1816 eingeweiht. Er ist nach jüdischer Tradition eine Stätte mit ewigem Ruherecht für die Toten der Gemeinde. Darüber hinaus ist er auch ein Münchner Denkmal, in dem man die Namen vieler bedeutender Bürger/innen der Stadt wiederfindet und ein Stück Geschichte der jüdischen Gemeinde in München nachvollziehen kann.
Sonntag, 08.07.2018
14:00 – 15:30 Uhr
Kursnummer G124744
Dozentin/Dozent Chaim Frank
Zeitraum/Dauer 2018-07-08T14:00:0008.07.2018
Ort MünchenThalkirchen
Treffpunkt: Alter Israelitischer Friedhof
, Thalkirchner Str. 240
Gebühr gebührenfrei
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
Info & Beratung Stadtbereich Süd, Tel. (089) 480 06-6736 (Martina Otto)