St. Petersburg - Fenster nach Europa

5. bis 9. September 2018

St. Petersburg ist eine junge Weltmetropole. Die Reißbrettstadt, 1703 von ihrem Gründer Peter dem Großen in einem Sumpfgebiet geplant, hatte Amsterdam und Venedig zum Vorbild. Bis heute zieht Peters "Fenster nach Europa" Menschen aus der ganzen Welt in seinen Bann.

Programmverlauf:
Mi, 5. September: Flug mit LH München - St. Petersburg ca. 11.50-15.30 Uhr. Besuch der Auferstehungskirche, AE und Ü in gutem Innenstadthotel

Do, 6. September: Wir besichtigen die Peter-Paul-Festung, die Isaak-Kathedrale und die Eremitage - eines der schönsten Museen der Welt, das einzigartige Kunst- und Antikensammlungen beherbergt. Das Abendessen nehmen Sie bei einer russischen Familie ein.

Fr, 7. September: Besuch der Sommerresidenz Peterhof, genannt das "Versailles des Ostens", mit herrlichen Parkanlagen. Rückfahrt nach St. Petersburg mit dem Tragflügelboot. Nachmittag frei oder fakultativer Ausflug (€ 35.- zum Erarta-Museum für moderne Kunst und Piskarjowskoje-Gedenkfriedhof). Wenn möglich abends Besuch einer Opernvorstellung im Mariinsky-Theater

Sa, 8. September: In Puschkin liegt Zarskoje Selo (Zarendorf) mit dem Katharinenpalast, dem bevorzugten Wohnsitz des Zaren, und der Nachbildung des berühmten Bernsteinzimmers. Im nahegelegenen Pawlowsk mit weitläufigem Landschaftspark besuchen wir eine weitere Sommerresidenz der Zaren. AE in Restaurant

So. 9. September: Vormittags besuchen Sie das Russische Museum. Die Bestände reichen von Ikonen des 12. Jahrhunderts bis zum Sozialistischen Realismus und der Avantgarde des 20. Jahrhunderts mit Werken von Marc Chagall und Kasimir Malewitsch. Voraussichtlicher Flug: St. Petersburg - München 16.35-18.20 Uhr (Flugzeiten Basis 2017).

Das detaillierte Reiseprogramm erhalten Sie auf Anfrage im Fachgebiet, Telefon (089) 48006-6724 oder E-Mail regina.wagner-gebhard@mvhs.de

Zur Information und Vorbereitung:
"St. Petersburg - Fenster nach Europa" (F183xxx) mit der Studienreiseleitung Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm und "Literarische Orte - St. Petersburg" mit xxx Döring (GXXXXX).

Leistungen:
Flüge München - St. Petersburg - München mit Lufthansa, 4 x Ü/F in zentral gelegenem Mittelklassehotel, 1 x AE im Hotelrestaurant, 1 AE bei einer russischen Familie, 1 AE am letzten Tag, sämtliche Busfahrten, Führungen durch örtlichen lizensierten Guide und Eintritte lt. Programm, 1 x Tragflügelboot Peterhof - St. Petersburg. Das Visum kann auf Wunsch von Reisen und Bildung GmbH beantragt werden. Reisepreissicherungsschein, Reisebegleitung ab/bis München
Anmeldung nur im Fachgebiet
ab Mittwoch, 05.09.2018, 09:00 Uhr
Kursnummer F185410
Dozentin/Dozent Studienreisebegleitung: Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm · Reiseveranstalter: Reisen und Bildung GmbH
Zeitraum/Dauer 2018-09-05T09:00:005x, 05.09.2018 - 09.09.2018
Ort
Treffpunkt wird mitgeteilt Studienreisen
Gebühr (15-28 TN)
Der Reisepreis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest Bezahlung beim Veranstalter Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
Veranstaltungstyp Studienreise
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Regina Wagner-Gebhard Tel. (089) 44 47 80-51 regina.wagner-gebhard@mvhs.de