Epirus und Korfu am Ionischen Meer

Antike, Venezianer und Osmanen

Die Region Epirus im Nordwesten Griechenlands erstreckt sich zwischen dem Ionischen Meer und dem Pindosgebirge. Geprägt schon in der Zeit der Hellenen und Römer gehörte sie von 1430 bis 1913 zum Osmanischen Reich. Auf den Ionischen Inseln hingegen dominierten seit dem Spätmittelalter die Venezianer. Auf Korfu ließ sich Kaiserin Sisi eine bezaubernde Sommerresidenz erbauen.

So, 20. Mai: Anreise München - Athen - Ioannina
Flug München - Athen. Busfahrt nach Ioannina, AE/Ü im ***** Grand Serai Congress & Spa

Mo, 21. Mai: Ausflug Nikopoli - Kassiopi - Nekromanteio
In Nikopolis sind die Stadtmauer, byzantinische Kirchen mit Mosaik-Böden, das römische Theater und das Stadion, in Kassiopi (4. Jh. v. Chr.) die Reste zweier Theateranlagen sehenswert. Das Nekromanteíon ist das Totenorakel der Antike.

Di, 22. Mai: Ioannina - Zentrum des Silberhandwerks
Höhepunkte in Ioannina sind neben der schönen Altstadt ein Besuch des Ali-Pascha Museums, des berühmten Kastells sowie der Insel im Pamvotisee. AE

Mi, 23. Mai: Ausflug Dodona - Monodendri und Vikos Schlucht
Das Orakel von Dodona zählt zu den ältesten des Landes und besaß auch ein großes Theater. In der Region Zagorochoria befinden sich 46 traditionelle Dörfer. Besonders hübsch ist Monodendri. Die Vikosschlucht gilt als eine einzigartige Naturschönheit.

Do, 24. Mai: Fahrt nach Igoumenitsa und Überfahrt nach Korfu
Erste Eindrücke von Korfu. Ü/AE vorraussichtlich im ****Mayor Hotel Mon Repos Palace

Fr, 25. Mai: Sisis Achillion und Korfu Stadt
Neben dem Sommersitz "Achillion" der österreichisch-ungarischen Kaiserin Sisi besuchen wir in Korfu Stadt die Gassen der Altstadt, eine Kaffeehausmeile im venezianischen Stil und die Kirche des Hl. Spirodon.

Sa, 26. Mai: Der Norden Korfus mit Paleokastritsa und Bella Vista
Das alte Fischerdorf Paleokastritsa wird von dem auf einem hohen Felsen gelegenen Männerkloster Panagia Theotokos beherrscht. Lohnenswert ist der Aufstieg zum Aussichtspunkt Bella Vista, einem Naturbalkon über dem Meer. AE

So, 27. Mai: Transfer zum Flughafen und Rückflug von Korfu nach München.

Das detaillierte Reiseprogramm erhalten Sie auf Anfrage im Fachgebiet, Telefon (089) 48006-6710/-6726 oder regina.wagner-gebhard@mvhs.de

Zur Information und Reisevorbereitung:
"Unterwegs in Griechenland. Athen - Peloponnes - Epirus - Korfu" (F183565) mit Ihrer Studienreiseleiterin Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm

Leistungen:
Flug mit LH inkl. Flughafensteuern München - Athen und Korfu - München, 7 x Ü/Frühstück im DZ mit Dusche oder Bad/WC in guten 4-5-Sterne Hotels (Landeskategorie), 3 x AE im Hotel und 1 x AE in Taverne, Eintritte, Bustransfer und -ausflüge nach Programm, Reisepreissicherungsschein, deutsch sprechende lizensierte Reiseleitung Sophia Topalidou, Reisebegleitung ab/bis München.
Anmeldung nur im Fachgebiet
ab Sonntag, 20.05.2018, 09:00 Uhr
Kursnummer F185360
Dozentin/Dozent Studienreisebegleitung: Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm · Reiseveranstalter: Reisen und Bildung GmbH
Zeitraum/Dauer 2018-05-20T09:00:008x, 20.05.2018 - 27.05.2018
Ort
Treffpunkt wird mitgeteilt Studienreisen
Gebühr Reisepreis im DZ: € 1729.- (20-28 TN)
EZ-Zuschlag: € 254.- Bezahlung beim Veranstalter Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
Veranstaltungstyp Studienreise
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Regina Wagner-Gebhard Tel. (089) 44 47 80-51 regina.wagner-gebhard@mvhs.de