St. Quirin Turm-Museum - Museumsbesuch

Der über 700 Jahre alte Turm beherbergt das Museum. Der Dachstuhl ist einer der besterhaltenen gotischen Kirchendachstühle von Oberbayern. Er wurde 1489 mit der gotisch-barocken Kirche eingeweiht. Sie erfahren Interessantes über alte Wegebeschreibungen des Pfarrers Prumer zu den einzelnen Filialkirchen, über die Holzuntersuchung des alten Glockenstuhles (Winter 1283/84) und vieles mehr. Auf Bildschirmen sehen Sie die Geschichte von der Auferstehungskapelle am Fuße des Turmes bis zur Glockenweihe. Das Glockengeläut wird digital wiedergegeben. In Zusammenarbeit mit der Archivgruppe St. Quirin, München-Aubing.
Für Gehbehinderte nicht empfehlenswert.
Kursnummer F125716
Dozentin/Dozent Rüdiger Zielinski
Zeitraum/Dauer 2017-10-01T15:00:00so 15.00 bis 16.30 Uhr 1.10., 5.11., 3.12.2017, 7.1. und 4.2.2018
Ort Aubing
Treffpunkt: Kircheneingang St. Quirin
, Ubostr. 6
Gebühr Eintritt frei
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (0 89) 4 80 06 68-12 Barbara Müller, Telefon (0 89) 4 80 06 68-15