1:0 für die Integration

Das Flüchtlingsprojekt des ESV Neuaubing

Flüchtlinge sind in der Nachbarschaft eingezogen - und dann? Wie ungemein der Sport die Integration unserer neuen Nachbarn vorantreibt, zeigt das Beispiel des ESV Neuaubing. Der Verein öffnete sich 2015 abteilungsübergreifend für Geflüchtete und sprach diese aktiv an, am Vereinssport und -leben teilzunehmen. Heute treiben weit mehr als 100 Geflüchtete Sport beim ESV. Olaf Butterbrod, Initiator der Integrations-Fußballmannschaften des ESV, berichtet über die vielschichtigen Aspekte des Engagements - von A wie Abschiebung bis Z wie Zuschüsse.

In Kooperation mit dem ESV Neuaubing.

In Kooperation mit dem ESV Neuaubing.
Der Kurs muss leider entfallen.
Dienstag, 09.05.2017
18:30 – 20:00 Uhr
Kursnummer E125508
Dozentin/Dozent Olaf Butterbrod
Zeitraum/Dauer 2017-05-09T18:30:0009.05.2017
Ort Neuaubing
Treffpunkt: Geschäftsstelle ESV Neuaubing
, Papinstr. 22
Gebühr gebührenfrei
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze max. Teilnehmerzahl: 18
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006-6830